Sebastian von Mohrenschildt

Zahnarzt

Hier Ihren Termin buchen

Beschreibung

Im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit stehen Sie als individueller Patient.

Die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihr Lächeln sind uns ebenso wichtig wie Ihnen. Wir konzentrieren uns auf den Erhalt Ihrer Zähne durch Langzeitprophylaxe und schonende Therapie. Ein schönes Lächeln lässt sich
mit neuen Methoden ebenso einfach herstellen wie festsitzender Zahnersatz.

Unser liebevolles, freundliches Behandlungsteam zeichnet sich durch hohe Kompetenz und Professionalität aus. So können wir exakt auf Ihr Anliegen und Ihre Wünsche eingehen. Eine persönliche und individuelle Beratung sowie
eine fundierte Planung sind dabei die Grundlage, um Ihre Bedürfnisse und Anliegen zu erkennen und eine erfolgreiche und nachhaltige Behandlung zu
erzielen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Spezialisierungen:
Implantatbehandlung
Knochenaufbau
prothetische Rekonstruktionen
Ästhetik (Bleaching, Stellungs-Korrekturen, Veneers, Zahnhalsdeckung)
Zahnmedizinisches Meisterlabor vor Ort
Parodontologie
Festsitzender Zahnersatz (v.a. Vollkeramik)
Keramikinlays
Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung)

Ausbildung

  • 2-jährige Spezlialisierung im Bereich Parodontologie und Implantologie im "Privatinstitut für Parodontologie und Implantologie
  • München" 2-jähriges Curriculum Implantologie der DGI mit Erlangung des Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI)

Auszeichnungen

  • Zertifikat für Zahnärztliche Implantologie mit Prüfung bei der Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) Ernennung zum Mitglied der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) durch die Deutsche Gesellschaft für Zahn-
  • Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) Publikationen/Fachbeiträge: Fickl S.
  • von Mohrenschildt S.: Spannende live-Operationen - DGP-Frühjahrstagung in Budapest. Spectator Dentistry; 06/2006;(4): 9 Hürzeler MB
  • von Mohrenschildt S. The surgical microscope: Modern techniques in periodontology give the patient a new smile. Zeiss Werbebroschüre 2007 Hürzeler MB
  • von Mohrenschildt. Die Carnevale-Technik: Hemi- und Trisektion furkationsbefallener Molaren. Quintessenz.tv; APW DVD Journal 01/2007 von Mohrenschildt S
  • Wachtel H. Versorgung der Extraktionsalveole. American Dental News I/2007 Hürzeler MB
  • von Mohrenschildt S
  • Zuhr O. Second stage implant surgery in the esthetic zone – a new technique. Int J Periodontics Restorative Dent. 2010;30:187-193 Fickl S
  • Thalmair T
  • von Mohrenschildt S
  • Hürzeler MB. A new double-layer technique for alveolar ridge augmentation in the esthetic zone. Pract Proced Asthet Dent 2009;21(3):185-191

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) Bundesverband deutscher implantologisch tätigen Zahnärzte (BDIZ) European Dental Association (EDA) Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo) Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilunde (DGAEZ) Deutsche Gesellschaft für Zahn-
  • Mund- und Kieferkrankheiten (DGZMK) Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V. German Rotary Volunteer Doctors (GRVD)