Medizinisches PräventionsCentrum Hamburg (MPCH) der MVZ Conradia GmbH

Internist

Hier Ihren Termin buchen

Beschreibung

Im Medizinischen PräventionsCentrum Hamburg (MPCH) bieten wir unseren Patienten:
- höchstes medizinisches Niveau:
- gehobenes Ambiente mit eigenen Zimmern statt Wartebereich,
- Kompletter Gesundheits-Check ("Check up") einschließlich strahlenfreie Ganzkörper-Magnetresonanztomografie (Kernspin) aus einer Hand
- straffe Organisation (Dauer des gesamten Checks nur ca. 5 h)
- individuelle Lebensstilberatung auf der Basis der erhobenen Befunde
und selbstverständlich auch Einzeltermine für Ultraschall, MRT und Hormonanalysen.

Gönnen Sie sich den Luxus erstklassiger medizinischer Betreuung in einem Ambiente, in dem Sie sich vor allem einem widmen können: sich selbst.
Prof. Dr. med. Christoph M. Bamberger, Direktor des Medizinischen PräventionsCentrums Hamburg,
Dr. med. Sabine Guth, Stellvertr. Direktorin des Medizinischen PräventionsCentrums Hamburg

Spezialisierungen:
Check-up
Vorsorge
Gesundheitscheck
MRT
Ultraschall
Hormonberatung

Ausbildung

  • {Prof. Dr. med. Christoph Bamberger} Prof. Dr. med. Christoph M. Bamberger ist der Direktor des MPCH. Der Internist und Hormonexperte ist als bundesweit erster Professor für Endokrinologie und Stoffwechsel des Alterns („Anti-Aging“) bekannt geworden. Er gehört zu den angesehensten Ärzten auf dem Gebiet der Präventiv- und Anti-Aging-Medizin und ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen sowie der Bücher "Besser leben - länger leben“
  • "Stress-Intelligenz" und "Entdecken Sie Ihr genetisches Ich"
  • erschienen bei Droemer/Knaur bzw. bei Trias. {Dr. med. Sabine Guth} Die erfahrene Internistin Dr. med. Sabine Guth ist die stellvertretende Direktorin des MPCH und vertritt Prof. Bamberger in dessen Abwesenheit. Darüber hinaus leitet sie die Ultraschalldiagnostik am MPCH. Für diese Untersuchungstechnik besitzt Sie auch die Ausbilder-Qualifikation der Stufe III der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM). Ihre Expertise schließt auch die modernsten Techniken in diesem Bereich mit ein. Dr. Guth ist mit ihren wissenschaftlichen Arbeiten zur Ultraschalldiagnostik regelmässig auf nationalen und internationalen Kongressen vertreten. {Prof. Dr. med. Eberhard Windler} Prof. Windler ist Co-Direktor des MPCH und Facharzt für Innere Medizin
  • Gastroenterologie und Endokrinologie. Schwerpunkte seiner langjährigen klinischen Tätigkeit sind Stoffwechselerkrankungen und die Ernährungsmedizin. Er ist Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften sowie Gründer und Vorsitzender der D•A•CH-Gesellschaft Prävention von Herz-Kreislauf- Erkrankungen e.V. Im MPCH ist er eng in die Patientenbetreuung und -beratung und in das Ernährungscoaching-Programm MPCH Shape eingebunden. {Dr. med. Carola Gocke} Frau Dr. Gocke ist die Leitende Radiologin des MPCH. Sie ist eine erfahrene Fachärztin für Diagnostische Radiologie. Sie hat eine umfassende universitäre Ausbildung absolviert und daneben sowohl Unterricht im Fach Röntgendiagnostik erteilt als auch die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Arbeiten publiziert und auf nationalen und internationalen Kongressen vorgestellt. Im MPCH wertet sie die magnetresonanztomographischen (MRT) Untersuchungen aus und erläutert die erhobenen Befunde. {Dr. med. Daniela Nordhusen} Frau Dr. Nordhusen ist eine erfahrene Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Zusatzbezeichnungen für Sport- und Ernährungsmedizin. In der Regel ist sie Ihr erster ärztlicher Ansprechpartner im MPCH. Sie führt die Aufnahmeuntersuchung durch
  • wertet alle eintreffenden Befunde aus und ist jederzeit für alle Ihre medizinischen Fragen offen. Auch führt sie Abschlussbesprechungen durch und berät Sie gezielt und individuell zu Fragen des optimalen Lebensstils. {Dr. med. Angelika Guthoff} Dr. Guthoff ist eine erfahrene Internistin und Ultraschallspezialistin. Sie hat als Oberärztin über viele Jahre die Ultraschallabteilung im Zentrum für Innere Medizin des Universitätsklinkum Hamburg-Eppendorf geleitet und dort großes Renomée für hochspezialisierte Untersuchungen auf diesem Gebiet erlangt. Dieses schließt u.a. auch die Kontrastmittel-verstärkte Sonografie und die ultraschallgesteuerte Punktion von Leberherden mit ein.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin US Endocrine Society