Albert Pöllath

Neurochirurg

Hier Ihren Termin buchen

Beschreibung

In der Neurochirurgischen Praxis Dr. S. Mokhtare, S. Adloff, M. Gulde und A. Pöllath in Frankfurt am Main stehen Sie als Mensch und Patient im Mittelpunkt. Für all unsere Patienten nehmen wir uns die Zeit, die notwendig ist, um ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen. Wir sind davon überzeugt, dass wir nur so gemeinsam die ideale, individuelle Therapieentscheidung finden können.
Spezialisierungen:
Neurochirurg, Mikrochirurgie, Minimalinvasive Verfahren, Endoskopie, Fusionstechnologien der Wirbelsäule ,Computertechnologien wie PACS, KIS,
Netzwerk, Webdesign, DRG-Spezialist

Ausbildung

  • Albert Pöllath begann1989 nach Abschluss seines Studiums der Humanmedizin in Würzburg seine klinische Ausbildung an der Neurochirurgischen Klinik in Fulda. 1993 wechselte er an das Klinikum Frankfurt a.M./Höchst
  • wo er am Neuaufbau der dortigen Neurochirurgie beteiligt war und seine Facharztausbildung abschloss. Er war danach langjährig als Facharzt/Oberarzt tätig und beschäftigte sich mit dem gesamten Spektrum der neurochirurgischen Patientenversorgung mit Schwerpunkt auf die modernen mikrochirurgischen OP-Verfahren sowie computergestützte Techniken. Von 2012 bis 2013 war er am Neuro-Spine-Center in Fulda tätig
  • wo er sich intensiv den zeitgemäßen minimalinvasiven Behandlungsmethoden der Wirbelsäule widmete. 2014 starte er seine Kooperation mit den Kollegen der Neurochirurgischen Gemeinschaftspraxis in Frankfurt am Main und erwarb dort ab dem 1.4.2015 seine kassenärztliche Zulassung.